...und wie geht es weiter?

Voraussichtlich im Frühjahr 2017

Vorstellung des Dialog-Prozesses und des überarbeiteten Plans im Fachbereichsausschuss Stadtentwicklung, Bau und Umwelt; Beratung eines konkreten Umsetzungsprogramms.

2017ff

Bei Zustimmung und Mittelbewilligung: Umsetzung des Programms innerhalb der nächsten fünf bis acht Jahre in mehreren Etappen.